Kategorie-Archiv: Rund um meine Familie

Alles Rund um meine Familie

Nun haben wir es geschafft…

.. oder vielmehr meine Mädels haben es geschafft. Der Doppeljahrgang Cornehl hat sein Abitur bestanden. Die letzten Wochen geprägt von Abschiedsfeiern, Abiball, zum Flughafen bringen und vielem mehr…

Nun haben wir heute die letzte Abschlussfeier von meinem Kleinsten der die Grundschule verlässt und nach den Sommerferien (endlich 😉 ) auf die „große“ Schule kommt.

DSC_0056 DSC_0061  DSC_0138 DSC_0151DSC_0127

Damit mein Blog nicht vollständig verwaist werde ich ab und zu mal ein paar gebastelte Dinge hier einstellen.

Bestellungen nehme ich auf alle Fälle noch bis Ende des Jahres an, schreibt mir einfach eine Mail oder bestellt direkt im Online Shop.

Ich wünsche Euch einen schönen Sommer,

macht´s gut und bleibt gesund – Eure Simona

Blogpause oder Time out…..

Nun ist es soweit. Wie einige von Euch schon wissen werde ich die nächsten Wochen zur einer Reha fahren. Ich freue mich und habe gleichzeitig natürlich auch ein wenig Angst…. Angst davor wie es hier läuft und wie es dort ist. Aber ich bin ja eher der Typ Optimist so das ich davon ausgehe das alles klasse wird. Hier wie auch dort. Eigentlich hatte ich vor Euch in der Zeit meiner Abwesenheit mit ein paar Beiträgen zu unterhalten aber da ich seit gestern bem ein und auspacken bin, weil ich mich nicht entscheiden kann wieviel und was ich mitnehme, ist mir die Zeit davon gerannt.

Also wird dies nicht nur eine Pause für mich auch für meinen Blog.

Bevor ich mich verabschiede möchte ich Euch noch eine Karte zeigen die ich mit den neuen Stempelsets und de neuen InColors gebastelt habe:

2und2kids.de1

So wie sehen und hören uns ca Mitte Juli wieder….

bis dahin alles, alles Liebe wünscht Euch Simona

Ersten kommt es anders und zweitens als man denkt…..

….da bei uns seit drei Tagen alles auf dem Kopf steht habe ich einen neuen Blog eröffnet um nicht zu viel privates mit Stampin Up! Zu vermischen.
Ich werde in nächster Zeit nicht so viele Werke posten können da ich viele neue Aufgaben vor mir habe.
Weiterhin werde ich als SU Demo arbeiten und auch Sammelbestellungen anbieten.
Gerne könnt ihr euch per Mail mit mir in Verbindung setzten, telefonisch bin ich, zur Zeit, eher schwierig zu erreichen.
Einen ganz lieben Gruß sendet euch Simona

Wer mal rüber schauen möchte findet mit ab heute auch hier

Mini-Book mit Stampin´Up! geht das?

Logo geht das…. Zugegeben so ein paar Dinge sind nicht aus dem deutschen SU Programm aber die meisten Produkte aus diesem Minibook sind aus dem aktuellen Programm von SU. Leider klappt es mit der Diashow von Picasa nicht mehr so das ich Euch nun mit einer Bilderflut überhäufen werden…. Viel Spaß beim schauen..
(beim klicken auf die Fotos werden sie größer)

 

 

 

 

 

 

 

Wer nun Lust bekommen hat auch mal ein Mini zu probieren sich aber noch nicht so recht rantraut der kann sich für den kommenden Samstag noch einen Platz bei meinem Mini-Workshop sichern. Genauere Infos an der linken Seite hier auf dem Blog.
Schaut morgen wieder rein denn da gibt es von Stampin Up wieder neue Angebote.
Bis dahin seid gegrüßt von Simona

Meine ersten MDS Versuche möchte ich Euch nicht vorenthalten

Vorab erstmal MDS heißt My Digital Studio und ist eine Software von Stampin´Up! Mit dieser Software könnt ihr Karten, Fotoalben, Einladungskarten und vieles mehr gestalten.
Da ich persönlich die Karten lieber von Hand gestalte benutze ich das Programm eher für andere Dinge….
Wie zum Beispiel meine To-Do Listen (ich liebe Listen 😉 ) oder aber To-Do Listen für meine Kinder…. Jedes meiner 4 Kinder hat wöchendlich rotierend einen Job hier im Haushalt. Da meine Kinder immer sehr, sehr vergesslich sind was sie tun sollen  😉 habe ich es einfach mit MDS aufgeschrieben und Designer Papier hinterlegt und ausgedruckt.

Das Tolle an diesem Programm ist außerdem das ich Stempelabdrücke auf die gewünschte Größe laden, dann ausdrucken und in vorbereitete Karte einkleben kann. Es gibt bei MDS Stempelabdrücke die nicht mehr im regulären Programm nicht mehr gibt – wie zB die Schlittschuh Läufer aus dem Set Winterpost. Dadurch eröffnet es mir ganz viel mehr Möglichkeiten meine Karten zu gestalten.
My Digital Studio könnt ihr hier herunterladen (unten links) und für 30 Tage kostenlos ausprobieren

Ach ja… und bevor ihr Euch fragt wer denn Boris bei uns ist….

 

Boris… ist immer hungrig und will immer raus auf die Hand…

Morgen gibt es wieder neue Produkte in der  Ausverkaufecke von Stampin´Up! Dort könnt ihr bis zu 80% gegenüber dem regulären Preis sparen. Schaut also morgen wieder hier herein – alle Bestellungen die bis 14:00Uhr bei mir eintreffen werden bei meiner Sammelbestellung berücksichtigt.
Außerdem bin ich morgen wieder bei einem Blog Hop dabei…. also seid gespannt…..

Ganz liebe Grüße von Simona

Ab heute trage ich den offiziellen Titel der Adventskalender- Heldin2013

Warum? Weil ich mich selbst übertroffen habe….
Das was jedes Jahr aufs neue als absoluten Streß in der Nacht vom 30.11. ( zusätzlich der Geburtstag meines kleinsten) auf den 1. Dezember endete habe ich heute – 3 TAGE vorher !!! schon vollbracht…. 
96 Adventsbeutelchen gepackt… Voll mit besonderen Süßigkeiten und kleinen Überraschungen für meine 4 Kids….
 
Also das gab es im Hause Cornehl noch nie….. Selbst auf die Schulter kopf….
 
Hier die 4 selbstgestickten und bestückten Kalender meiner Kinder:
 

Und wie schaut es bei euch mit den Adventskalendern aus? 

Zurück aus dem Urlaub und hinein in den Alltag!

Es liegen einfach nur tolle und entspannte Wochen hinter uns und so langsam kommen wir wieder im Alltag an. Unterbrochen von dem Besuch einer Ungarischen Austauschschülerin die unsere Raumsituation etwas durcheinander bringt – aber bei 4 Kinderzimmern findet sich immer ein Platz zum schlafen. Bjarne hat sein Zimmer geräumt und wir haben für die nächsten 2 Wochen einen „Schlafplatzplan“ für ihn geschrieben.
Letzten Dienstag ist er auf die weiterführende Schule gekommen und ich kann es kaum fassen wie groß er geworden ist (er glaubt das er größer ist – aber ich sage ICH bin größer… *lol*
Hier ein Familien und ein Einschulbild von Bjarne. Leider musste mein Mann auch an diesem Tag arbeiten so das er nicht dabei sein konnte.

Ich mit meinen 4 Kids
Bjarne

Demnächst gibt es hier auch wieder Kreatives von mir zu sehen – heute bleibt es bei dem „Privaten Kram“.
Seid lieb gegrüßt von Simona

Ich & der HSV……

Da nicht jede meiner Leser/innen mit mir auf Facebook befreundet, ist erzähle ich Euch hier nochmal meine Frankfurter Flughafen Story….

Nach dem Demo Treffen habe ich, als einzige, den Flieger von Frankfurt nach Hamburg um 20:00 Uhr genommen.
Ich habe mich also in eine Bar im Flughafen gesetzt und mit einem Blick auf das Rollfeld und einem Glas Rotwein den turbulenten Tag Revue passieren lassen… als mich ein Mann im Trainingsanzug mit HSV Logo ansprach ob er sich mit seinen Leuten zu mir setzten darf. Da rechts und links von mir Platz war, bot ich an rüber zu rücken aber sie meinten das es so okay wäre und setzten sich um mich herum.
Ich fragte dann, um ein wenig Smalltalk zu machen, ob der HSV denn gewonnen hat und ob sie zu jedem Spiel fahren….
Seine Antwort war: „Müssen wir ja… wir sind ja schließlich die Mannschaft“ Da er dies mit einem Lächeln im Gesicht sagte habe ich ihm nicht geglaubt…
Wir haben uns fast 40 Minuten echt nett unterhalten und ich habe bis fast zu Schluss geglaubt das ich mit einem Trupp netter HSV Fans zusammen sitze. Da ich, zugegebener Maßen, keinen Spieler außer Rafael van der Vaart kenne, habe ich erst, als mir Mario Mosa einen Stapel Autogramm Karten gab geglaubt das es „echte“ HSV Spieler sind *lol*
Zwischendurch habe ich ein paar Fotos machen lassen damit ich meinen Göttergatten fragen kann ob die Jungs wirklich von HSV sind…
Eigentlich sollte man meinen das es mir peinlich sein sollte, aber ich fand es einfach witzig und ich glaube das die Jungs es genossen haben, mal mit jemanden zusammen zu sitzen der sie nicht anhimmelt sondern einen Marcell Jansen fragt ob er auch Fußball Spieler sein und wie er heißt…

Es war ein wirklich netter Trupp….

Am Gate waren dann auch alle anderen HSV Spieler – und dort saß auch „van der Vaart“ – so das ich danach restlos überzeugt war das sie „die echten“ sind.

So, ich hoffe ich habe Euch mit meiner kleinen Geschichte ein Lächeln ins Gesicht gezaubert…..

 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende…. Eure    Simona

 

Einfaches Mini-Album in den neuen In Colors

Meinen letzten Post über die neuen Stempelkissen musste ich erstmal rausnehmen, da ich sie Euch leider noch nicht zeigen darf….
Dafür noch einen Post von meinem Workshop:

Da ich bei meinem Amerika Aufenthalt schon mal die neuen In Colors beschnuppern und auch mitnehmen durfte, haben meine Workshop Gästen ein ganz einfaches Mini Album damit hergestellt.
Die Form ist ebenfalls eine neue Framelits Stanzform aus dem Hauptkatalog 2012/2013. Zusammen gehalten wird das Album durch einen Buchring aus dem einfachen Bastelhandel.
So hat man Ruck-Zuck auf 5 Seiten 10 Fotos verarbeitet. Hier habe ich einen kleinen Teil unser SanFrancisco Fotos untergebracht. Dekoriert mit ein paar Stanzteilen wird eine nette Erinnerung daraus.

Hier meine Fotos dazu:

 

Die Farben sind nicht naturgetreu…
Waldhimbeere

 

 

Mango

 

 

Apfelgrün

 

Mitternachtsblau

 

Morgenrot
Irgendwann war die Geduld meiner Mädels zu Ende mit meiner Fotografiererei…

Ganz lieben Dank an Euch…

…. für Eure lieben Kommentare und auch Gespräche. Hier fängt so langsam an alles wieder einen Rhythmus zu finden da die Schule wieder angefangen hat. Ich liebe ja das ungezwungene in der Ferien, genieße aber genauso den Alltag mit seiner festen Struktur 😉

Einen netten Mini-Book Workshop hatte ich am vorletzten Samstag. Unter anderem haben wir ein ein Double Tri Shutter Mini Album gewerkelt.
Hier ein paar Fotos:

 

 

 

Die Anleitung habe ich von Donna von Prima Donna.  Hier das Video dazu: