Kategorie-Archiv: Rund um meine Familie

Alles Rund um meine Familie

Nach langer langer Zeit….

… mal wieder ein Post von mir. Ich habe dadurch das Sommerferien sind und alle 4 Kinder zuhause  einfach nicht die Zeit und Ruhe zu basteln oder zu schreiben. Dann hat auch noch ein Troyaner meinen Laptop außer Gefecht gesetzt das zwischendurch gar nichts mehr ging.

Ich bin mittlerweile von meinem (Hannahs 😉  ) Zimmer runter ins Wohnzimmer gezogen und habe mich halbwegs eingerichtet. Es ist nicht so toll wie viele andere Arbeitszimmer aber es ist zweckmäßig.

Unseren Amerika Urlaub habe ich echt genossen. Auf den langen Fahrten gab es sehr viel Landschaft zu sehen und ich hatte gaaaanz viel Zeit zum nachdenken.

Die Wochen vor dem Urlaub ging es mir nicht so wirklich gut, da ich mich einfach von meinem Alltag überfordert gefühlt habe. Urlaub planen (incl. die Zeit für die Jungs mit Oma hier), Waschen, aufräumen, Hausaufgaben, Blog, Basteln, Kinder ins KH bringen (BMX Unfall + tiefer Messerschnitt), Kinder krank, Workshops vorbereiten und nicht zuletzt auch das Arbeitszimmer (Hannahs Zimmer) ausräumen usw. Da mein Mann Selbstständig ist und immer zu viel Arbeit hat (worüber wir natürlich auch froh sind!) schmeiße ich hier alles alleine.
Ich fühlte mich einfach erschöpft – Burnout…..

Also habe ich auf den langen Fahrten nachgedacht wie ich meinen Alltag einfacher gestalten könnte und wo ich mehr mache, als ich müsste… Stichwort: Mut zum Mittelmaß.
Natürlich habe ich mich auch gefragt ob ich mit Stampin Up weiter machen möchte oder ob diese Arbeit aufgeben will…. Aufgeben: Nein – aber ändern….

Ich werde den Zeiträuber Internet auf das nötigste reduzieren. Das heißt für mich, ich mache mir keinen Druck mehr hier im Blog zu schreiben oder Karten für den Blog basteln zu müssen und für Euch heißt es – leider – das ich nicht mehr so viel schreibe wie bisher…
Es tut mir Leid, aber durch das Ewige „auf die anderen geschaue“ (die Subjektiv Empfunden: immer mehr schreiben und immer tollere Projekte werkeln als ich….) und im Internet gesurfe, habe ich das Gefühl das mir ein großes Stück Kreativität verloren geht.
Damit ihr nicht immer nachschauen müsst, ob ich wieder mal etwas gepostet habe, könnt ihr euch einfach in den Mail-Verteiler an der Seitenleiste einschreiben. Dann bekommt ihr automatisch Bescheid wenn ich etwas neues geschrieben habe.

Ich hoffe auf Eurer Verständnis und das ihr mir meine offenen und ehrlichen Worte nicht krumm nehmt.

Ich bin dann mal weg…..

Bild aufgenommen von Hannah Cornehl

…… ich mache eine längere Blogpause da ich zu meiner ältesten Tochter Hannah nach Kalifornien fliege, um sie von ihrem High School Jahr dort abzuholen. Ich freue mich schon riesig darauf sie wieder zu sehen und ihre Gastfamilie kennen zu lernen.
Im Anschluss machen wir noch eine Rundreise durch die Nationalparks, wollen LA und San Francisco unsicher machen und unser Geld in Las Vegas verprassen *lol*.
Da ich ihr Zimmer wieder räumen muss, werden erstmal alle Stampin Up! Sachen in Kartons verschwinden und ich muss mich, wenn ich wieder komme, neu sortieren.
Anfang Juli werden wir wieder zu hause sein, da dann aber bei uns Sommerferien sind, weiß ich nicht wie regelmäßig ich zum bloggen komme – schließlich hüpfen dann alle vier Kinder den ganzen Tag um mich herum …
Ich werde weiterhin meine Mails lesen so, das ihr mich immer darüber erreichen könnt – nur zum bloggen reicht die Zeit vermutlich nicht.

Eine schöne sonnige Sommerzeit wünscht Euch Simona

Bild aufgenommen von Hannah Cornehl