Kategorie-Archiv: Stampin´Up! Veranstaltung

Alle Berichte und Fotos von Stampin´Up! Veranstaltungen

Swaps vom großen Demo – Nord Treffen

Am Samstag haben Irene und Nicole alle Demos zu einem großen Norddeutschen Treffen nach Hamburg-Harburg eingeladen. Wenn sich ca 80 Stempel und bastel-wütige Frauen und 2 ebensogesinnte Männer treffen dann wir ganz viel geschnattert, sich ausgetauscht, gebastelt und eben geswapt.
Swapen ist das Austauschen von Kleinigkeiten um neue Ideen und Anregungen zu bekommen.
So sahen meine Swaps aus:

Ich habe Ohring – Rohlinge mit unseren Designer Papier aufgepimpt und mit einem Glasstein festgeklebt.
Dank Astrid und Ute habe ich (wir) es geschafft 65 Swaps fertig zu stellen. Morgen werden die beiden als Dankeschön zum Frühstück zu mir kommen und wir werden meine getauschen Swaps gemeinsam auspacken und bewundern.

*Neu* Wie ihr rechts in der Sidebar seht, habe ich seid neustem einen Newsletter. Wenn ihr regelmäßig über Neuigkeiten oder exklusive Angebote von mir informiert werden wollt, dann meldet Euch einfach unverbindlich an.

Einen schönen Wochenstart wünscht Euch Simona

Fotos von dem Demotreffen in Frankfurt

Hier noch ein paar Fotos von den vier Stellwänden mit den Projekten der Demonstratoren. Aufgabe war das jeder Demo ein Projekt werkelt mit den Produkten aus dem neuen Sommer – Mini. Solltest Du noch keinen Sommer-Mini Katalog haben dann melde dich bei mir und ich sende dir gerne einen zu.

 

 

 

 

 

 

 

Leider war es so gut wie unmöglich die Stellwand als ganzes zu fotografieren da ich ja nicht gerade die Riesin bin und immer jemanden davor stehen hatte 😉
Aber hier könnt ihr zumindestens einen kleinen Eindruck bekommen.
Außdem habe ich noch Fotos von Charlottes Projekten gemacht. Die wurden (zum Glück) über Monitore übertragen so das ich freie Sicht hatte

 

 

Und zum Schluß noch ein 3-D Projekt das mich echt total begeistert hat. Sobald ich rausbekommen habe wer es gemacht hat werde ich Euch den Namen nennen und ggf auch den Link zum Blog schicken. Oder wisst ihr es vielleicht? Ich bin hin und weg von diesem Kunstwerk:

Nachtrag: Angelika war so lieb und hat mir auf die Sprünge geholfen. Der Pavillon ist von Tanja gewerkelt worden. Tolles Teil!

Das Wochenende war einfach toll…..

…. nachdem die letzte Woche echt streßig war und ich zu allem Überfluß auch noch am Donnerstag mit mein Auto einen Poller umgefahren habe (ich bin im warsten Sinne des Wortes ausgebremst worden..) konnte es ja auch nur Berg aufgehen.
Und das ist es… ich habe einen tollen Samstag auf dem Demonstratoren Treffen in Frankfurt verbracht. Ich habe alle meine Swaps getauscht und hätte locker auch noch 20-30 Stück mehr tauschen können.
Hier ein paar Bilder:

 

 

 

 

 

 

Wenn ihr die Bilder anklickt werden sie größer und ihr könnt sie noch besser sehen. Es sind wunderschöne Anregungen – es hat wirklich Spaß gemacht. Meine Befürchtungen das sich alle kennen und ich „alleine“ unter 300 Demos daneben stehe war völlig unberechtigt da es wirklich leicht war mit allen ins Gespräch zu kommen.
Ich habe meine Upline Doris persönlich kennen gelernt und mich toll unterhalten mit ihr. An meinen Tisch saßen außerdem noch Nadine und 2 weitere Demos mit denen ich echt viel Spaß hatte. Wir haben so viel gequasselt das wir überhaupt nicht zum basteln gekommen sind, so das wir die 3 Make and Take Projekte unverbastelt mit nach Hause genommen haben. Aber ich werde sie hier demnächst nacharbeiten und Euch dann zeigen, da wir die Anleitungen und sogar das Stempelset geschenkt gekommen haben.
Wir haben drei Vorträge von Demonstratoren über ihren Weg zu und mit Stampin Up! gehört – die sehr interessant und inspirierend waren. Außerdem haben sie, sowie Charlotte und Axel Krämer von Stampin Up!, noch verschiedene Projekte gezeigt und live „vorgebastelt“ – so das wir auch noch weitere neue Anregungen für Projekte bekommen haben.
Außerdem haben wir einen Vortrag über steuerliche Aspekte unserer Selbstständigkeit gehört der sehr interessant war.
Wenn eine von Euch überlegt ob er/sie vielleicht auch Demo werden möchte, um in die Vorzüge einer Demonstratorin zu kommen, dann kann sie mich gerne ansprechen da ich viele interessante Tipps (und eine tolle Broschüre) bekommen habe.
Es lohnt sich ganz besonders im Mai als Demonstratorin anzufangen da Stampin Up! in diesem Monat ein tolles Angebot dazu macht. Aber davon darf ich Euch erst ab 1. Mai berichten.
In den nächsten Tagen werde ich dann noch Fotos von den Stellwänden zeigen die mit über 300 Projekten gefüllt waren die wir Demos als „Eintrittskarte“ mitbringen sollten. Alles Projekte rund um den neuen Sommerkatalog….
Ach ja, und dann gibt es noch einen Beitrag von der Konfirmation meiner Tochter Viebke – die super schön war – Viebke und die Konfirmation 😉

 

Auf geht es nach Frankfurt

Heute nur kurz auf die schnelle da ich hier gerade im super Stress bin…

Morgen fliege ich zum Demonstratorentreffen nach Frankfurt. Ich bin gespannt wie es wird. Es kommen 300 Demo´s aus ganz Deutschland. Wir sollten unser Namenschild sowie eine Karte oä gestalten und mitbringen. Hier meine Werke:

 

Außerdem ist es üblich das man kleine Swaps vorbereitet um sie mit anderen zu tauschen. Also habe ich ganz fleißig 98 dieser kleinen Karten gewerkelt.Gefüllt ist sie mit einer kleinen Mini-Milka

Am Sonntag hat meine Tochter dann ihre Konfirmation und ab Montag muss ich all das aufholen was hier so liegen geblieben ist.
Den Workshop Taschen habe ich auf Ende Mai verlegt – aber dazu demnächst mehr….